Team

Thomas Kohlbacher, Landestrainer

Thomas Kohlbacher, Landestrainer

Thomas Kohlbacher, 1995er Jahrgang und seit 2017 tätig für den KVSt. Derzeit Student der beiden Fächer Psychologie und Sportwissenschaften. 2017 Absolvierung der Ausbildung zum Instruktor Klettern Leistungssport. Selbst noch tätig als Athlet in der Disziplin Bouldern liegt sein Fokus am Nachwuchs.

David Koller, Sportlicher Leiter, Landestrainer

David Koller, Sportlicher Leiter, Landestrainer

David Koller, Baujahr 1992 und seit ca. 3 Jahren Trainer beim KVSt. Derzeit noch Student der Fächerkombi Geographie und Sport und Bewegung an der KF Graz – Ausbildung zum Turnographen sozusagen. Vor 2 Jahren Absolvierung der Ausbildung zum Instruktor Klettern Leistungssport.

Mag. Harald Penasso, LLZ Leiter

Mag. Harald Penasso, LLZ Leiter

Mag. Harald Penasso, 1985er Jahrgang und seit 2011 tätig für den KVSt. Seither Landestrainer, ab 2014 im Vorstand für die sportliche Leitung der Kader und des Landesleistungszentrums. Ausgebildet zum Routensetzer (A-Lizenz) – 2008, staatlicher Trainer für Sportklettern – 2013 und Abschluss des Diplomstudiums Sportwissenschaft – 2011. Forscht seit 2012 am Institut für Sportwissenschaft der UNI Graz biomechanisch-modellierend an Ermüdung.
Mag. Stefan Tscherner, Präsident

Mag. Stefan Tscherner, Präsident

Geb.: 10.03.1981, verheiratet, 4 Kinder

Ich klettere seit 1995 mit Begeisterung, habe das Sport Studium (Mag. rer. nat.) 2007 abgeschlossen, bin Referent für Sportklettern in der Steiermark beim Alpenverein , Geschäftsführer des Bloc House Graz, und seit Juni 2016- interimsmäßig Präsident des Kletterverbandes Steiermark.

Als ich im März 1995 zum ersten Mal von meinem Freund in den Klettergarten Andritz mitgenommen wurde, war mir noch nicht bewusst, dass dies mein weiteres Leben auch in beruflicher Hinsicht wesentlich prägen würde. Vorerst wollte ich aber einfach nur so viel wie möglich klettern.

Ich merkte schnell, dass dieser Sport sehr viel Begeisterung in meinem Freundeskreis hervor rief und noch viel mehr zu bieten hatte, als die rein sportliche Komponente.

Meine Vision ist es, so vielen Menschen wie möglich einen möglichst einfachen und lustvollen Zugang zum Klettersport, mit all seinen Facetten vom Freizeitvergnügen bis zum Leistungssport, zu ermöglichen.

In diesem Sinne sehe ich die Tätigkeit als Verbandspräsident auch als Gelegenheit, einen Beitrag zur Entwicklung des Sports zu leisten. Die größte Herausforderung wird es wohl werden, unsere Nachwuchsarbeit auf eine breite, solide Basis in den Disziplinen Lead, Boulder und Speed zu stellen, um auch in Zukunft Athletinnen und Athleten aus der Steiermark bei internationalen Bewerben am Start zu haben.

Stefan Tscherner versucht Moonwalk, Zillertal

Stefan Tscherner versucht Moonwalk, Zillertal